Trauringe mit Gravur
Trauringe mit Gravur und Steinen2017-05-22T16:43:24+00:00

Gravuren, Steine, Kombinationen – so wird der Trauring zum individuellen Schmuck

Trauringe mit Gravur und Steine

Ein Trauring mit Gravur oder Ehering mit Gravur aus Gold bekommt mit Schmuck-Steinen oder fein geschwungenen Ornamenten eine ganz besonders attraktive Note. Auch schlichte Eheringe aus Gold werden damit ein unwiderstehlicher Blickfang.

Eleganter Schmuck am Trauring – die meisterhafte Kunst

Egal, ob der Trauring aus Weißgold oder einer anderen Legierung besteht oder ob der Hochzeitsring aus Gelbgold gefertigt wird, passender Schmuck ist daran stets gerne gesehen. Während ein Trauring mit Weißgold-Anteil einen kühlen, silbrigen Schimmer besitzt, haben Hochzeitsringe aus Gelbgold einen angenehm warmen Glanz. Welche Variante bevorzugt wird, ist dabei ganz dem Geschmack des Trägers überlassen. Denn Verzierungen wirken auf beiden Materialien beeindruckend schön. Trauringe von Gerstner und anderen Traditionsunternehmen bieten Braut- und Eheleuten heute eine Fülle von Möglichkeiten. So stellt Gerstner seine Trauringe schon seit gut 150 Jahren her und präsentiert in den unterschiedlichen Kollektionen das ganze Spektrum exquisiter Goldschmiedekunst. „Gerstner Trauringe sind Stück für Stück ein ganz besonderer Schmuck“, weiß auch Juwelier Roland Schillinger, denn ein Trauring von Gerstner ist ein echtes Meisterstück.

Ein goldener Trauring mit Stein – der Adelstitel für den Hochzeitsring

Schmucklose Eheringe aus Gold haben ihren Reiz. Er lässt das edle Material allein durch formschöne Verarbeitung und schlichte Optik auf den Betrachter wirken. Viele Frauen wünschen sich jedoch zusätzlich einen Stein im Trauring. Schon das Feuer eines kleinen Brillanten besticht dabei mit seinem Glitzern und Funkeln. Eine günstigere Wahl sind hierbei sogenannte Zirkone. Sie funkeln ebenso schön wie echte Diamanten und sind eine gute Alternative für ein schmales Budget. Eheringe aus Gold eignen sich durch ihr hochwertiges Material ebenso wie Platin sehr gut für die sichere Fassung der Schmuck-Steine, da es sich nicht stark verformt oder abträgt. Das bietet den Steinen im Trauring einen sicheren und dauerhaften Halt. Gerstner Trauringe zeigen sehr schön, wie Ringform und Gestaltung das Wesen des Brillanten ins rechte Licht rücken. Feine Rillen, Prägungen und Mattierungen geben dem Schmuck-Stein sein eindrucksvolles Ambiente und bezaubern mit ihrem Schick. Eheringe aus Gold sind damit ein Glanzstück in jedem Sortiment. Auch ein Trauring aus Weißgold lässt sich durch einen Schmuck-Stein adeln. Eheringe aus Weißgold überzeugen mit ihrer kühlen Eleganz, welche Trauringe heute oft besitzen. Auch auf ihm kommen Brillanten ausgezeichnet zur Geltung. Sie ergänzen den Trauring perfekt und zeigen sich als dezenter Schmuck am Finger, dem ein ganz besonderer Zauber innewohnt.

Glossar_Trauringe_Gravur

Die Gravur – mehr als ein paar Worte

Neben Verzierungen und Schmuck-Steinen ist es vor allem die Gravur, die den Trauring aus Weißgold, Gold oder Platin zum individuellen Symbol der Verbundenheit macht. Denn durch seine persönliche Inschrift ist der Ehering außer Trauring auch ein Erinnerungsstück von unschätzbarem ideellem Wert. Welche Gravur Trauringe erhalten, ist wieder ganz den Brautleuten überlassen. Dabei sind ihnen außer dem Platz keine Grenzen gesetzt. Vom einfachen Hochzeitsdatum und/oder Namen bis hin zu Symbolen, Sprüchen und Treueschwüren. Dabei kann beim Hochzeitsring sowohl die Innen- als auch die Außenseite graviert graviert werden. Auch eine Kombination aus beidem ist möglich.

„Jeder Trauring erhält mit der Gravur seine Seele“, erklärt Roland Schillinger. Erst damit wird er quasi ein persönlicher Teil des Trägers. Daher sollte neben der Frage, welche Trauringe die richtigen sind, auch etwas Zeit für die Auswahl der geeigneten Gravur verwendet werden. Denn sie ist, wie der Hochzeitsring selbst, ein Schmuck für die Ewigkeit.

Bewerten Sie uns!
5.00/5.00
Bewerten Sie uns!
5.00/5.00