Edelstein Amethyst
Amethyst Schmuck2018-03-19T10:56:37+00:00

Amethyst Schmuck in Gold verarbeitet in der Goldschmiede bei Juwelier Schillinger

Amethyst – Glückstein des Monats Februar. Beratung weiterer Edelsteine bei Juwelier Schillinger

Der Amethyst ist der begehrte Stein aus der Gruppe der Quarze. Der Name kommt aus dem Griechischen. Amethyst bedeutet so viel wie „ nicht trunken“ oder „ dem Rausche entgegen wirkend“. Der Stein soll eine Schutzwirkung vor berauschender Wirkung von Wein sein.
Gefunden werden die Edelsteine vor allem in Brasilien, Uruguay und Madagaskar, Russland und Sri Lanka. Vor allem in Hohlräumen in hydrothermalen Adern und in vulkanischen Gesteinen werden diese Kristalle gefunden.
Idar-Oberstein ist der bekannteste deutsche Fundort. Dort wurde die Amethyste auf den Steinklauenberg gefunden.
Der Amethyst war früher ein sehr teurer Stein. Durch sein häufiges Verkommen ist er heute trotz seiner hohen Qualität ein preiswerter Kristall.
Für Schmuckzwecke werden heute noch Amethyste geschliffen. Besonders beliebt sind dunkel, gleichmäßig verteilte Violette Steine. Sein Farbschema reicht von zarten Fliedertönen bis dunkelviolett.
Er gilt als Glücksbringer und ihm werden übernatürliche Kräfte nachgesagt.

Glossar_Amethyst

Bewerten Sie uns!
5.00/5.00
Bewerten Sie uns!
5.00/5.00